10.07.20 - 19:00, Kultur und Bürgerhaus, kleiner Saal in Denzlingen

Wald im Wandel. Klima – Wirtschaft – Erholung

Der Ortsverband FDP Denzlingen-Waldkirch-Sexau lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 10. Juli 2020, um 20:00 Uhr zum Diskussionsabend im Kultur- und Bürgerhaus Denzlingen (kleiner Saal) ein. Zu hören sind Impulsvorträge von Dr. Christoph Hoffmann, MdB (FDP), Bernd Nold (Förster) und Prof. Dr. Gregor C. Falk (Geograph) – der Abend wird von Dr. Jürgen Klatt moderiert. Anschließend findet eine Podiumsdiskussion statt.
Der Wald bildet ein besonderes Element der menschlichen Naturwahrnehmung und ist für viele verbunden mit dem Gefühl der Erholung und der Entspannung. Unser Wald, den wir heute in Mitteleuropa durchwandern, ist ein Raum, der in den vergangenen Jahrhunderten durch kulturelle und wirtschaftliche Praktiken geformt wurde. Nur noch in wenigen ökologischen Nischen begegnen wir dem einstigen „Urwald“ Europas. Als „grüne Lunge“ stellt der Wald einen wichtigen Faktor für das Klima dar. Insbesondere der Klimawandel stellt die Forstwirtschaft vor besondere Herausforderungen, um die vielfältigen Funktionen des Waldes auch für nachfolgende Generationen zu erhalten.